11.10.2015

11. Oktober 2015 report-k.de Reker: Moratorium von mindestens 10 Jahren für den Godorfer Hafen


Die parteilose Oberbürgermeisterkandidatin Henriette Reker, unterstützt von CDU, Grünen, FDP und Deine Freunde, besuchte heute die Sürther Aue und sprach sich für ein 10-jähriges Moratorium für den Godorfer Hafen aus. Nach der Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Münster, bestätigt durch das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG 7 C 10.12 - Urteil vom 19. Februar 2015) in Leipzig zum Godorfer Hafen, das das Planfeststellungsverfahren aufgehoben hat, sollte man die Planungen wieder auf Null stellen, so Reker.

Ganzer Artikel siehe:

oeffnet eine andere Website in einem neuen Fensterhttp://www.report-k.de/Politik/Koelnpolitik/Reker-Moratorium-von-mindestens-10-Jahren-fuer-den-Godorfer-Hafen-49997