07.03.2016

6. März 2016 general-anzeiger-bonn.de Der Weg zum Kombipark Lülsdorf


NIEDERKASSEL. Der Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschuss in Niederkassel gibt den Startschuss für den Bebauungsplan auf dem Areal der Evonik.

Auszugsweise heißt es weiter:

Das Verfahren rund um die Entwicklung auf dem Evonik-Gelände hat begonnen. Der Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschusses gab am Donnerstagabend an Ort und Stelle im Casino der Evonik den Startschuss für die Aufstellung eines Bebauungsplanes auf einem Teil des insgesamt 100 Hektar großen Geländes...

Fragen warfen vor allem die geplanten Gleise durch die Waldbestände im Norden entlang der Berliner Straße auf. "Die bestehenden Gleise sind für die neuen Containerterminals nicht nutzbar", begründete Teuber die neue Trasse. Der Radius für bis zu 700 Meter lange Güterzüge müsse größer gestaltet werden, ergänzte Thielecke. Ãœber die Schiene sollen Container vom und zum neuen Terminal gebracht werden. Der ist wiederum Voraussetzung für die Weiterentwicklung des Standortes....

Er soll sicherstellen, dass die Güter in Containern zu Schiff, auf der Straße oder auf der Schiene transportiert werden können. Ziel sei es, das moderne Terminal Zug um Zug bis 2018 zu realisieren, stellte Teuber in Aussicht....

Ganzer Artikel siehe:

oeffnet eine andere Website in einem neuen Fensterhttp://www.general-anzeiger-bonn.de/region/sieg-und-rhein/niederkassel/Der-Weg-zum-Kombipark-L%C3%BClsdorf-article3200927.html