Aktionsgemeinschaft Contra Erweiterung Godorfer Hafen

für sürth e.V., Bürgervereinigung Rodenkirchen e.V., NABU, Dorfgemeinschaft Weiß e.V., BUND, Bürgerintiative Hochwasser Altgemeinde Rodenkirchen e.V., Immendorf 2000 e.V., Umweltforum Kölner Süden
19.01.2016

19. Januar 2016 AG Contra Erweiterung Godorfer Hafen - Kommentar zum Entwurf eines Stadtentwicklungskonzepts Logistik Teil 1: Analyse, Trends und Handlungsempfehlungen; Stand November 2015

was einmal als Masterplan für die Logistik Kölns und der Region gedacht war, ist zu einer unübersichtlichen Anhäufung von Daten und Wertungen verkommen. Laut Beschlussvorlage 3348/2015 vom 22.12.2015 soll der Rat der Stadt Köln in der Sitzung am 2. Februar 2016 die Leitlinien und...[more]


22.12.2015

23. Dezember 2015 AG Contra Erweiterung Godorfer Hafen---Weihnachtsgrüße

Wir wünschen allen Mitstreitern ein friedvolles Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2016.   Zum Jahresende werden die politischen Karten in Köln neu gemischt. Die ersten Signale wecken Hoffnungen, dass der Ausbau des Godorfer Hafens im kommenden Jahr gestoppt und die Sürther Aue...[more]


22.12.2015

22. Dezember 2015 report-k.de Godorfer Hafen: DGB Köln startet Online-Petition - Gegner antworten

Die Kontroverse um den Godorfer Hafen hält an. Grün-Schwarz verhandelt im Rat und nach ersten Medienberichten soll ein Teil der Abmachung sein, den Godorfer Hafen nicht auszubauen. Dagegen macht jetzt der Vorsitzende des DGB Andreas Kossiski Front und hat eine openPetition "Für den Ausbau des...[more]


17.12.2015

17. Dezember 2015 Antwort der AG Contra Erweiterung Godorfer Hafen zur PM des DGB/ Andreas Kossiski vom 14. 12. 2015

Andreas Kossiski, Geschäftsführer des Deutschen Gewerkschaftsbunds NRW Region Köln Bonn, besteht unverändert auf der Errichtung eines Pharaonengrabes im Hafen Köln-Godorf! Unstrittig ist: Der Bau von Pyramiden im Godorfer Hafen würde jede Menge Arbeitsplätze schaffen. Und auch nach dem Ausbau...[more]


Displaying results 31 to 35 out of 181
Sürther aue im Herbst 2015
Sürther Aue am 26.10.2015