Skip to main content

Aktionsgemeinschaft Contra Erweiterung Godorfer Hafen

 

für sürth e.V.
Bürgervereinigung Rodenkirchen e.V.

Goding e.V.

BUND

NABU

Bürgerintiative Hochwasser
Altgemeinde Rodenkirchen e.V.

Dorfgemeinschaft Sürth e.V.
Dorfgemeinschaft Weiß e.V.
Immendorf 2000 e.V.

Umweltforum Kölner Süden

 

 

 

Aktionsgemeinschaft Contra Erweiterung Godorfer Hafen

Ein großes Dankeschön geht deshalb an alle Ratsmitglieder, die den Ausbau mit ihrer Stimme gestoppt haben. Möglich gemacht haben diesen Erfolg aber auch alle Bürger, die über Jahrzehnte mitgekämpft haben. Durch ihre Stimmabgabe bei Wahlen und Bürgerbefragung. Durch Engagement in Parteien, Vereinen und Initiativen. Durch ihre Unterschriften beim Bürgerbegehren. Durch Aktionen, Stände und Demonstrationen. Durch großzügige Spenden und juristische Klagen. Durch Sachverstand, freundliche Worte und Zuspruch. Wie oft standen die Mitstreiter mit dem Rücken zur Wand gegen eine übermächtige Hafenlobby.

Sürther Auen

als Kölner Bürger auszogen die Auen zu retten....

Die Sürther Auen, das Naherholungs- und Naturschutzgebiet im Kölner Süden wurde kahl geschlagen.  Erfahren Sie mehr darüber, wie es dort aussieht und um was es Contra Haufenausbau ging....weiter

Unvergessen Jahr 2009

Sürther Aue ist im März zu 2/3 zerstört

Das Naturschutzgebiet Sürther Aue ist zu 2/3 zerstört und die Aktionsgemeinschaft steht fassunglos vor dem Ergebnis. Die HGK ließ den Worten taten folgen.... weiter lesen

Aktionsgemeinschaft

Schäufelchen für Schäufelchen Sand ins Getriebe werfen

Wer oder was ist, oder war  die Aktionsgemeinschaft. Die Geschichte warum eine starke Bürgergemeinschaft zum Erfolg  führt und  wer alles  daran beteiligt war....weiter lesen

Sürther Aue Feste

Mahnwachen und Bürgertreffen

Um mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen und Helfer zu gewinnen veranstaltete die  Aktionsgemeinschaft Auenfeste .... weiter lesen

Es war ein langer Weg und der  Blick zurück zeigt,das es ein komplexes Unterfangen war. Für ihre Recherche der Blick in  unser  News Archiv

Vereine Initiativen

Wirkungsvolle Unterstützung durch Vereine

Ohne die Bürgervereine und Dorfgemeinschaften im Kölner Süden wäre es nie gelungen. Bei den Unterschriftensammlungen machten alle mit ... weiter lesen

Die Geschichte

30 Jahre, für uns Bürger ein langer Weg... die Natur bleibt!

Geschichte des Protest
Argumente 
Fotos der Akteure 
Auen Gedicht

 

Aktuelle Nachrichten

06.07.2011

Koeln-nachrichten.de. Info-Veranstaltung zur Bürgerbefragung lockt deutlich mehr Gäste an

Zur gestrigen Informationsveranstaltung zur bevorstehenden Bürgerbefragung kamen gut 200 Bürgerinnen und Bürger. Das war vielleicht schon die wichtigste Nachricht einer Veranstaltung, die in fast schon gewohnt professioneller Art und Weise organisiert und durchgeführt wurde....Deutlich emotionaler...[more]


05.07.2011

Pressemitteilung des BUND. Bundesvorsitzender Prof. Dr. Hubert Weiger in Köln: "Godorfer Hafenausbau ablehnen - Ressourcen besser nutzen."

Klare Botschaft des Bundesvorsitzenden des BUND, Prof. Hubert Weiger am heutigenTage bei seinem Besuch in der Sürther Aue an die Kölner: "Unterstützen Sie die den Kampf der Bürgerinnen und Bürger im Kölner Süden gegen den Ausbau des Godorfer Hafens und stimmen sie bei der Bürgerbefragung am 10....[more]


04.07.2011

Kölner Stadt-Anzeiger: Godorfer Hafen-Hohes Interesse an der Befragung

Das Interesse an der ersten Bürgerbefragung in Köln scheint größer zu sein als so mancher im Rathaus erwartet hat. Fast 60 000 Anträge auf Briefwahl gingen bei der Stadt ein. Der Stadtrat hat angekündigt, dem Votum der Bevölkerung zu folgen. ganzer Artikel siehe:...[more]


04.07.2011

Kölner Stadt-Anzeiger: Godorfer Hafen, BUND-Chef spricht von Fehlplanung

Bei seinem Besuch an der "Mahnwache" in der Sürther Aue dankte der Bundesvorsitzende des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND), Hubert Weiger, den Initiativen gegen den Hafenausbau. Bei seinem Besuch an der "Mahnwache" in der Sürther Aue hatte der Bundesvorsitzende des Bundes für Umwelt und...[more]


02.07.2011

Offener Brief der BI Hochwasser an OB Roters

Der einleitende Beitrag des Oberbürgermeister Roters im Infoheft der Stadt Köln zur Bürgerbefragung enthält diverse falsche Aussagen, die der Beitrag offensichtlich den Argumenten der Ausbaubefürwortern entnommen hat. Die Einleitung hätte aber neutral sein müssen. Die BI Hochwasser hat dazu eine...[more]